MINT-EC-Schule

Bilingualer Zweig

BläserklasseBläserklasse

Willkommen auf den Seiten des HBG

Willkommen

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun...“

Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe begleitet uns bereits seit der Jahrhundertwende und ist im Rahmen unseres Schulprogramms auch weiterhin ein Leitgedanke für unser zukünftiges Handeln.

 

ligue contre le cancer

Im Oktober waren wir (Sarah und Lisa) gemeinsam mit unserer Klasse (7a) und unseren Klassenlehrerinnen, Frau Bosy und Frau Toth, in Toulouse. Es war eine tolle Zeit mit vielen neuen Eindrücken und Begegnungen für die ganze Klasse.

Es gab aber auch etwas, das wir zu zweit erlebt haben und das uns sehr beeindruckt hat: Wir haben in Toulouse an einem Spendenlauf gegen den Krebs teilgenommen. Aber wie kam es dazu? Und was haben wir uns nun als Klasse überlegt?

 

 

 

BildBerufsfelderkundungIm Rahmen der Wissenschaftsrallye an der Universität besuchten ca. 60 Schülerinnen und Schüler aus den achten Klassen des Hardtberg-Gymnasiums verschiedene naturwissenschaftliche Institute der Universität Bonn.
Das Angebot war riesig: Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Astronomie, Biologie, Biomedizin, Botanik, Geodäsie, Geographie, Informatik, Landwirtschaft, Mathematik, Meteorologie, Mineralogie Paläontologie und Physik waren vertreten.

Bei der Bezirksfinalrunde in Leichlingen im Februar 2018 konnte die HBG-Basketballmannschaft der Jungs (WK III) den 2. Platz erreichen.

IMG 0816

köln

Im September 2016 waren Schüler der jetzigen Q1 in Polen, im vergagenen Jahr haben uns dann die polnischen Gäste besucht. Ihr seht hier ein Bild dieser Austauschbegegnung.

Nun haben Schüler der aktuellen Jahrgangstufe 9 die Möglichkeit, zu Beginn des kommenden Schuljahres nach Polen zu fahren und unsere Partnerstadt Posen kennenzulernen. Sicher wird es wieder viele tolle Ausflüge geben!

Die Informationsblätter habt ihr bereits erhalten. Die Anmeldungen können noch bis Freitag (23.3.) bei Frau Bosy abgegeben werden. Nach den Osterferien erfahrt ihr dann, wer mitfahren darf.

Am Samstag, den 17. März, war es wieder soweit: fünf Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgangsstufe Q1 absolvierten am Vormittag an unserer Schule den schriftlichen Teil der Prüfungen für das Cambridge Advanced English (CAE).

Das CAE ist das zweithöchste Zertifikat im Rahmen der ESOL-Sprachdiplome. Auf diesem Sprachniveau (C1) verfügen die Schüler über einen sehr großen Wortschatz und können sich fließend mit Muttersprachlern unterhalten. An vielen Hochschulen in Großbritannien gilt es für ausländische Studienbewerber als Zugangsvoraussetzung. Das CAE ist weltweit anerkannt.

Nach Monaten der Vorbereitung in unserer Cambridge AG stellten sich unsere Kandidaten heute den Prüfungsaufgaben im Lesen, Schreiben und Hören. Die mündliche Prüfung hatten sie bereits zwei Wochen zuvor am Englischen Institut in Köln abgelegt. Die Arbeit ist also getan. Jetzt warten wir zuversichtlich auf die Ergebnisse, denn "Fortune favours the bold!" - "Das Glück ist mit den Tüchtigen!".

Die neuen Vorbereitungskurse auf die Prüfungen der Stufen FCE und CAE beginnen wieder nach den Sommerferien. Der Vorbereitungskurs für die PET Prüfung (Jahrgangsstufe 9) startet nach den Osterferien. Wir freuen uns auf euch.

D. Palmowski

 

 

18_CAE.jpg