MINT-EC-Schule

Bilingualer Zweig

BläserklasseBläserklasse

Willkommen auf den Seiten des HBG

Willkommen

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun...“

Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe begleitet uns bereits seit der Jahrhundertwende und ist im Rahmen unseres Schulprogramms auch weiterhin ein Leitgedanke für unser zukünftiges Handeln.

IMG 8392Am 21.6.16 wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des HBG im Rahmen der Bundesjugendspiele geehrt. Wir gratulieren den Schulmannschaftsteilnehmerinnen und -teilnehmern!

Urkunde

Die Schülerinnen Natalie Schürmann (9a) und Vanessa Ryborz (EF) haben in diesem Jahr sehr erfolgreich an der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik teilgenommen.
Die sehr anspruchsvollen Aufgabenstellungen, welche teilweise weit über den eigentlichen Schulstoff hinausgehen, wurden von den beiden so erfolgreich bearbeitet, dass sie mit einem ersten beziehungsweise zweiten Preis belohnt und für die zweite Runde zugelassen wurden.
Die Fachschaft Mathematik gratuliert sehr herzlich und wünscht für die zweite Runde alles Gute!

0001

Sommerlich gefeiert wird dieses Jahr gleich zweimal: Zum einen mit dem alljährlichen Sommerkonzert, an dem dieses Jahr die Bläserklassen 5b und 6b sowie die NGB, das Sinfonische Blasorchester und die PopSingers Filmmusik, Evergreens aus Rock und Pop sowie Jazzklassiker zum Besten geben werden. Das Sommerkonzert findet am kommenden Freitag, den 17. Juni um 19 Uhr im PZ statt. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Schüler Tim Liebig aus der Klasse 5d für die sehr gelungene Gestaltung des Konzertplakats. Vielen Dank auch an Frau Schüttenhelm für die gute und wertvolle Zusammenarbeit! Die Plakate entstanden unter ihrer Anleitung im Kunstunterricht! 

Zum anderen gibt es dieses Jahr etwas ganz Besonderes zu feiern: Das HBG wird 50 Jahre alt - ein Jubiläum! Zu diesem Anlass wird es im Anschluss an den Festakt am 1. Juli ein Sommerfest geben, an dem auch diverse Ensembles der Schule ihr Können und ihr Repertoire präsentieren - einige Überraschungs-Bands und -Performances inbegriffen.

Beides ist definitiv einen Besuch wert! Wir freuen uns auf viele neugierige Zuhörer und Schaulustige!

Auch in diesem Schuljahr zeigten Schülerinnen und Schüler des Hardtberg-Gymnasiums ihr sprachliches Talent beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Sie stellten sich den äußerst anspruchsvollen Aufgaben und zeigten ihr Können in Französisch oder Englisch. Dabei erzielten sie viele tolle Ergebnisse! Besonders hervorragend schnitt Katharina Aupperle ab. Sie gehörte zu den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs und nahm ihre Urkunde im Landtag in Düsseldorf in Empfang. 

Félicitations/Congratulations an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

20160604 152800

„Viele meiner Kollegen versuchen seit Jahrzehnten, in diesem großartigen Museum auszustellen – meistens vergeblich. Ihr hingegen habt es heute geschafft. Vielleicht ist dies ja der Beginn einer großen künstlerischen Karriere, deren Zeuge wir heute werden.“

Von dieser launigen Begrüßung des bekannten Kabarettisten Konrad Beikircher konnte sich auch unsere Schülerin Nina Westphal (EF) angesprochen fühlen, deren Kunstwerke im Rahmen der „Ausstellung junger Künstler/innen“ im Arp Museum Rolandseck ausgestellt sind.