SLZ – das Selbstlernzentrum 

 DSC 8254

Ein lichtdurchfluteter, ruhiger Raum in der obersten Etage läd zum selbständigen Arbeiten und Schmökern ein.

14 Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang und Schnittstelle zum schulinternen Speichersystem sowie ein Drucker stehen zur Verfügung. An großen Arbeitstischen und in einer gemütlichen Sofaecke können die Bücher und Zeitschriften des SLZ genutzt werden: natur- und gesellschaftswissenschaftliche sowie sprachliche Lehrbücher, Lexika, klassischer Literatur aber auch Kinderbücher, Unterhaltungsliteratur und Zeitschriften, so z.B. GEO oder PM . Des Weiteren gibt es Magazine zur Weiterbildung und Karriereplanung.


Vor allem bei Schülerinnen und Schülern der Oberstufe (ab EF) ist das Selbstlernzentrum beliebt, weil sie während ihrer Freistunden hier eine sinnvolle Beschäftigung finden können.


Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe (ab Jahrgang 7) können das SLZ ab der Mittagspause von 13.15 bis 15.00 Uhr nutzen.


Die Mädchen und Jungen der Unterstufe (Jahrgänge 5 und 6) sollten, wenn sie Nachmittagsunterricht haben, in der Mittagspause im Bistro essen und danach möglichst draußen spielen. Für diese Schülerinnen und Schüler kann der Besuch des SLZ aus versicherungstechnischen Gründen eine Übermittagsbetreuung nicht ersetzen. Wenn Interesse an einer Übermittagsbetreuung besteht, informieren Sie sich gern auf unserer Homepage unter „Service“ darüber.

DSC 8232