Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

in allen Jahrgangsstufen unserer Schule wird konfessioneller, also katholischer und evangelischer, Religionsunterricht erteilt. Schülerinnen und Schüler, die keiner christlichen Konfession angehören, besuchen entweder das Fach Praktische Philosophie oder nehmen aus eigenem Interesse am Religionsunterricht teil.
Im Folgenden findet ihr / finden Sie die schulinternen Lehrpläne und Leistungskonzepte des HBG für katholischen und evangelischen Religionsunterricht.
Wenngleich der Unterricht konfessionell erteilt wird, arbeiten die Fächer katholische und evangelische Religion eng zusammen: Die Fachkonferenz, zu der auch interessierte Schüler und Schülerinnen sowie Eltern eingeladen sind, tagt gemeinsam, unsere Schulgottesdienste (Sextanergottesdienst, Adventsgottesdienste für die Klassen 5 und 6 sowie der Abi-Gottesdienst) werden als ökumenische Wortgottesdienste gefeiert und von Schülerinnen und Schülern beider Konfessionen gemeinsam vorbereitet. Ebenfalls ökumenisch engagieren wir uns in unserem Schulprojekt „HBG hilft Haiti“, das sich für haitianische Straßenkinder einsetzt. Hierzu hat sich im Februar 2014 auch eine AG gegründet, deren Arbeit am Tag der Offenen Tür, bei Schulfesten und auf der Internetseite präsentiert wird.

 

Es grüßen herzlich,

Eure / Ihre ev. und kath. Religionslehrerinnen und -lehrer des HBG

 

Fachschaft:

Frau Artz

Frau Bembenek (stellv. Fachschaftsvorsitz)

Frau Dehne-Haas

Herr Hesselmann

Frau Dr. Lockmann

Frau Schrage (Fachschaftsvorsitz)

Frau Vocks

Leistungsbewertung und -messung:

Leistungskonzept Sek I

Leistungskonzept Sek II