MINT-EC-Schule

Bilingualer Zweig

BläserklasseBläserklasse

Willkommen auf den Seiten des HBG

Willkommen

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun...“

Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe begleitet uns bereits seit der Jahrhundertwende und ist im Rahmen unseres Schulprogramms auch weiterhin ein Leitgedanke für unser zukünftiges Handeln.

 

Wie schon im letzten Jahr hat die SV des HBG ihre Weihnachts-Spendentombola veranstaltet.

                    Bild 1 HDG

Das HBG-Projekt "Mit Geflüchteten sprechen" (EGL, LEI, RIT) präsentierte sich als einziges Schulprojekt etwas anders als die 19 anderen ehrenamtlichen Projekte in der Flüchtlingshilfe: Wir waren mit einem Fahrrad, mit Verkehrsschildern und mit Flyern bei der Verleihung des Marie-Kahle-Preises im Haus der Geschichte dabei. Sophia, Manor und Paula erzählten den Besuchern unseres Standes von der in der Flüchtlingsunterkunft Poliklinik durchgeführten Bewohnerbefragung, von unserem Verkehrsparcours mit Fahrrädern und davon, was bei der Podiumsdebatte zum Thema "Geflüchteten helfen - schaffen wir das?" im HBG diskutiert wurde. Auch wenn wir als Kurzzeitprojekt den Marie-Kahle-Preis nicht gewinnen konnten, haben wir viele interessante Eindrücke und Begegnungen mit Geflüchteten, Politikern und Bonner Ehrenamtlern mitgenommen. Auf ein neues Projekt in einem Bereich, in dem pragmatische unkomplizierte Hilfe nach wie vor dringend benötigt wird. (RIT)                                         

      Bild 2 HDG

 

 

Das HBG hat erfolgreich am Biber-Wettbewerb der Informatik teilgenommen. Gleich 3 Teams und ein Soloteilnehmer konnten sich einen 1. Preis sichern.

Das spornt an, auch an weiteren Wettbewerben der Informatik teilzunehmen. Das HBG will dieses Jahr erstmalig am noch recht jungen (dieses Mal erst in zweiter Auflage stattfindenden) Jugendwettbewerb Informatik teilnehmen. Ähnlich wie der Biber sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Schwerpunkt beim Jugendwettbewerb liegt jedoch im Programmieren. Darum ist hier die Voraussetzung Interesse daran zu haben, sich in die Programmierung hineinzudenken. Angesprochen sind alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 9.

Das HBG wird euch dieses Jahr die Chance geben, beim Jugendwettbewerb Informatik teilzunehmen. Die erste Runde findet in der Woche vom 26.02. bis zum 02.03. statt. Diese besteht dabei wie der Biber aus einem Fragebogen, der online bearbeitet werden muss.

Bitte meldet euch bei interesse unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht mich direkt an.

Weitere Inforamtionen zum Jugendwettbewerb Informatik findet ihr hier.

Michael Homann

 

Rückbesuch unserer französischen Gäste aus Plaisance-du-Touch bei Toulouse

 

 

Montag, 22. Juni 2015: die beiden Biologie Hochleistungskurse der Q1 versammeln sich auf dem Parkplatz. Alle Schüler stehen pünktlich um 15:00 Uhr bereit zur Abfahrt und nehmen das Ziel Dornumersiel ins Visier. Nach anstrengenden 5 Stunden im Bus sind wir schließlich ohne Verluste an der biologischen Station angekommen. So schnell wir auch fuhren, den Regen konnten wir leider nicht abhängen, aber da wir nicht aus Zucker sind, ...